Geschichte - Musikgesellschaft Grasswil

Musikgesellschaft Grasswil
Direkt zum Seiteninhalt
Geschichte der Musikgesellschaft Grasswil
1864
Die Musikgesellschaft Grasswil wird gegründet.
1864 - 1884
Herr Uhlmann, Oberwegmeister von Wynigen, wird als Dirigent gewählt.
1884 – 1923
Herr Schneeberger, Lehrer in Grasswil übernimmt die musikalische Leitung (Entlöhnung: Fr. 50.00 / Jahr).
1915
Musikalische Tätigkeiten eingestellt wegen längerem Militärdienst der Mitglieder.
1924
Musikbetrieb eingestellt.
1925 – 1943
Otto Grütter leitet die Musikgesellschaft Grasswil bis zu seinem frühzeitigen Tod im Jahre 1943.
1931
Beitritt in den Kantonalen Musikverband.
1933
Eine erste Uniform wird angeschafft. In Folge der schwachen Finanzierung nur eine Gebrauchte von der Musikgesellschaft Roggwil. 46 Röckli und Mützen wurden zum Preis von Fr. 235.00 gekauft. Die Hosen musste allerdings jeder Musikant selber bezahlen.
1934
Beitritt in OAMV und erstmals einen Wanderbecher erhalten.
1938
B-Bass der Musikgesellschaft Riedtwil-Hermiswil abgekauft.
1939
Jubiläum zum 75-jährigen Bestehen
OK-Präsidenten Paul Weber sel.
1943 - 1955
Walter Grütter, Bruder von Otto, sprang in die entstandene Lücke und steuerte das Vereinsschiff bis 1955.
1946
Fahnenweihe
OK-Präsident Walter Luder sel.
1950
Musiktag des Amtes Wangen mit ausgezeichneter Beteiligung
OK-Präsident Grossrat Walter Luder sel.
1950
Die zweite Uniform wird eingeweiht (Kostenpunkt: CHF 7000.00).
1956 - 1969
Hans Haas von Herzogenbuchsee übernimmt die Direktion mit viel Hingabe und Aufopferung.
1964
100-Jahr-Jubiläum
1968
Neuinstrumentierung
1970 - 1971
H.R. Dennler übernimmt für 2 Jahre die Direktion der Musikgesellschaft Grasswil.
1972 - 1982
Kurt Güdel übernimmt den Dirigentenstab von H.R. Dennler.
1973
Die dritte Uniform wird eingeweiht.
1982
Durchführung des Amtsmusiktages (Festkartenpreis: CHF 9.50).
1982 - 1987
Ernst Freiburghaus wird als Dirigent gewählt.
1988 - 1996
Kurt Morgenthaler wird Dirigent der Musikgesellschaft Grasswil.
1989
125-Jahr-Jubiläum
1990
Unser langjähriges Passiv- und Ehrenmitglied, Otto Grütter, wird zum Ehrenpräsident ernannt.
1990
Erste Auslandreise der Musikgesellschaft Grasswil nach Ischgl.
1993
Die vierte Uniform wird eingeweiht.
1997 – 2004
Bernhard Lippuner wird als Dirigent gewählt. Unter seiner Leitung nimmt die Musikgesellschaft Grasswil erstmals an einem Eidg. Musikfest und an einem Kant. Musikfest teil. Er wird bei seinem Abschied zum Ehrendirigent ernannt.
1998
Reise ans Oktoberfest nach Calella.
2000
Fahnenweihe anlässlich des Amtsmusiktages Wangen
Unsere Freunde aus Bayern (Musikverein Gesienhausen) gehören zu den Gästen.
2001
Die Musikgesellschaft Grasswil nimmt erstmals an einem Eidgenössischen Musikfest (in Freiburg) teil. (Konzertmusik: 6. Rang / Marschmusik: 1. Rang).  
2001
Reise nach Geisenhausen zum 25-Jahr Jubiläum des Musikvereins Geisenhausen.
2003
Reise nach Geisenhausen ans Frühjahrskonzert, wo wir unser Können präsentieren durften.
2004
Teilnahme am Kantonalen Musikfest in Belp
(Konzertmusik: 9. Rang / Marschmusik 1. Rang).
2005 - 2006
Thomas Hafner übernimmt die musikalische Leitung.
2005
Teilinstrumentierung in der Mehrzweckhalle Grasswil.
2006
Anja Grossenbacher übernimmt nach dem Jahreskonzert als erste Frau die Direktion der Musikgesellschaft Grasswil.
2007 - 2011
Cornelia Steiger wird als Dirigentin der Musikgesellschaft Grasswil gewählt.
2009
Teilnahme am Kantonalen Musikfest in Büren a/A
(Konzertmusik: 1. Rang / Marschmusik: 2. Rang).
2011
Teilnahme am Eidgenössischen Musikfest in St. Gallen
(Konzertmusik: 1. Rang / Marschmusik: viel sprichwörtlich ins Wasser).
2011
Edgar Burri übernimmt nach dem Eidg. Musikfest in St. Gallen die musikalische Leitung der Musikgesellschaft Grasswil.
2014
Teilnahme am Kantonalen Musikfest in Aarwangen
(Konzertmusik: 4. Rang / Marschmusik: 8. Rang).
2019
Teilnahme am Kantonale Musikfest in Thun.
Zurück zum Seiteninhalt